Unterstützen

Es gibt diverse Möglichkeiten, wie Ihr uns unter die Arme greifen könnt.

Feedback, Kritik und Beteiligung

Wir freuen uns immer von Euch zu hören. Seien es Verbesserungsvorschläge, Lob oder Tadel. Per Mail als Text oder Einspieler, via unserer Mailbox oder über das Webtool.

Erzählt von uns

Erzählt befreundeten Whovians von uns, verlinkt uns wann immer es passt und überschwemmt die sozialen Medien mit unseren Podcasts.

Lasst uns ein paar Sterne da

Sterne, Herzen, Punkte,… was auch immer. Bewertet den Whocast in allen Podcastportalen wie Itunes und Co, die Euch über den Weg laufen. Vielleicht nehmt Ihr Euch auch die Zeit und verfasst eine kurze Rezension, um den Leuten zu erzählen, was Ihr am Whocast so mögt.

Spenden

Zeit ist bekanntlich Geld und auch Geld ist bekanntlich Geld und beides kostet der Whocast. Nicht nur für die Infrastruktur vor und hinter dem Bildschirm, sondern auch für profane Dinge wie Gewinne, Porto und Ähnliches.
Darum habt Ihr die Möglichkeit uns digital etwas in den Klingelbeutel zu werfen:

Spenden via Paypal

Wenn Ihr der Meinung seid, dass wir nicht gut mit Geld umgehen können oder Ihr kein Paypal habt, haben wir auch eine Amazon-Wunschliste, über deren Gebrauch wir uns sehr freuen würden.

Unsere Amazon-Wunschliste

Davon ab sind auch Sachspenden für Verlosungen etc. immer herzlich willkommen. Also solltet Ihr mal Eure Sammlung ausmisten, denkt an uns.

Patreon

Solltet Ihr bereit sein, regelmäßig (sprich monatlich) einen kleinen Betrag zu spenden, werft einen Blick auf folgenden Dienst. Nicht nur, dass Ihr uns damit unter die Arme greift, Ihr könnt außerdem den ein oder anderen Bonus einstreichen (wie z. B. exklusive Whocast-Folgen).

Und da natürlich auch die übrigen Unterstützer eine Chance auf ein paar dieser Bonus-Whocasts haben sollen, könnt Ihr hier einen Blick darauf werfen, was da mittlerweile alles zur Auswahl steht.