Whocast #260 – No Jekill, only…

dwc260

Hide! Wir besprechen die neunte Episode der siebten Staffel Doctor Who. Diesmal via Skype dabei: André – denn ihr wolltet es so. Geplant als 45-Minüter sind wir ein wenig mehr ins plaudern gekommen als gedacht und blieben dabei nicht immer notwendigerweise bei der Folge. Außerdem hat André in guter Gastcastermanier ein Geschenk mitgebracht, was wir im Jeopardy-Style unter die Leute bringen.

PlayPlay

20 Replies to “Whocast #260 – No Jekill, only…”

  1. Ich hoffe ich habe den richtigen Cast erwischt. Es geht um die Künstlerin, die in einem TED Talk über die Legitimitet von Fragen nach Geld für künstlerische Leistung war.

    Das war Amanda Palmer, die Ehefrauf von Neil Gaiman (auf den Doctor Who Bezug muss ich ja nicht extra aufmerksam machen?)

    Hier noch ein Bild von den beiden und einem ganz besonderen Extra:

    https://twitter.com/Simalot/status/404478637258592256/photo/1

  2. Hallo!

    Danke für den Hinweis! Hatte gar nicht auf dem Schirm WER die Dame war. Aber fand den TED Talk extrem gut und für die kommenden Jahre auch sehr wichtig. Vor allem für Künstler, die nicht direkt in die Charts gepusht werden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Bitte ergänzen Sie diese Gleichung: *