Whocast #282 – A very Deep Breath

dwc282

Nach dem Leak und einem kurzen Ausflug in fremde Podcasts, widmen sich der Whocast heute zum dritten und vermutlich auch vorerst letzten mal der ersten Folge der achten Staffel “Deep Breath” oder “Tief durchatmen”. Diesmal wieder mit an Board: Fabian.

One Reply to “Whocast #282 – A very Deep Breath”

  1. War eine gut unhörbare Folgenbesprechung und viele der Eindrücke würde ich genau so teilen. Was mir aber nach wie vor etwas fremd ist ist der Wunsch nach jeder Folge ein 45min making of haben zu wollen. Im Grunde sagt ihr es doch schon selber, man hat doch eh alles schon gesehen und lernt nichts mehr, was denn auch? So aufregend ist der ganze “behind the scenes” Kram dann auf Dauer ja auch nicht. Ich habe mir die Confidentials schon auf der BBC nur sehr sporadisch mal angesehen und hatte da auch Verständnis für als man das eingekürzt und dann komplett vom Sender genommen hat. Ich finde das anekdotisch mal ganz nett, aber im Regelmaß fällt da irgendwie nichts bei ab.
    Wobei ich auch dazu sagen muss das ich auch die Faszination an DVD Extras nicht nachvollziehen kann. Für mich gibt es kaum was langweiligeres als den Darstellern zuzusehen wie sie mir zeigen wo sie arbeiten und wie lustig alles ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Bitte ergänzen Sie diese Gleichung: *