Whocast #295 – Viel zu listen

dwc295

LISTEN! Mehr muss man eigentlich nicht zu dieser Episode des Whocasts sagen. André und Raphael lassen die vierte Folge der achten Staffel Revue passieren und schweifen dabei etwas weiter aus, als ursprünglich geplant. Da uns die Technik leider mehrere Streiche gespielt hat, bitten wir die schwankende Qualität der Aufnahme zu entschuldigen.

 Wer auch noch nichts davon gehört haben sollte: TTIP

Kiran Shah?

295kiran

5 Replies to “Whocast #295 – Viel zu listen”

  1. Vielleicht solltest Du Dir noch mal überlegen ob ein öffentlicher Auswahlprozess für einen Gast überhaupt Sinn macht. Wenn Du gern mal mit jemandem der sich beworben hat eine Folge aufnehmen möchtest, warum machst Du es nicht einfach? Im Grunde genommen hast Du doch alle anderen Co-hosts ebenfalls einfach selbst ausgesucht. Ich denke wenn Du abstimmen lässt sind vor allem Konservativismus und auch Neid ein Problem wegen dem viele dagegen voten, aber durch kategorischen Ausschluss gewinnt niemand was.
    Ich denke Basisdemokratie ist hier kein sinnvoller Ansatz.

  2. Alles klar, freut mich wenn ich einen Anstoß liefern konnte, aber ich konnte mich selber bisher nie überwinden und im Forum anmelden, daher kam es auf diesem Weg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Bitte ergänzen Sie diese Gleichung: *