Whocast #420 – Gestrandet und versumpft

“Paul McGann hat die Rolle ja auch bekommen, ohne ein Zeitreisender zu sein.”

Wenn der Harald sagt, dass etwas gut werden könnte und Raphael der Meinung ist, dass Harald recht haben könnte, greift man doch auch gerne mal beim neuesten Big Finish zu. Trotz aller Bedenken. Denn was sollte bei einem guten, etablierten Doctor und einem frischen, interessanten Konzept schon schiefgehen können?
Dass das eine ganze Menge sein kann, erfahrt Ihr bei der Besprechung des ersten Teils des brandneuen Stranded Boxsets von Big Finish: “Lost Property” von Matt Fitton.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Bitte ergänzen Sie diese Gleichung: *