Whocast #344 – Atemberaubend

Gibt es viele Dinge, die dem Doctor oder uns den Atem rauben? Nein! Aber diese Folge schafft es mit Sicherheit. In diesem Sinne wird “Oxygene”, die fünfte Folge der zehnten Staffel, heute nicht nur besprochen, sondern eigentlich auch ein wenig gefeiert. Mit von der Party: Mary in voller Montur und Raphael – Atemlos?

Und für alle, an denen es heute vorüber gegangen ist: Seit heute ist das streng limitierte Mediabook zur deutschen Veröffentlichung “Die Höhlen von Androzani” vorbestellbar. Also schnell zugreifen, denn das Mediabook zu “Doctor Who – Der Film” war schon vor seinem Veröffentlichungsdatum vergriffen und wird nun zu Mondpreisen angeboten.

Hier geht’s zu Amazon: http://amzn.to/2q1lxJO

4 Replies to “Whocast #344 – Atemberaubend”

  1. Weil die Diskussion darüber aufkam, daß Bill vor ihrem Tod an ihre Mutter denkt. Es gibt verschiedene übereinstimmende Berichte, daß ein Großteil von sterbenden Soldaten auf dem Schlachtfeld nach ihren Müttern schreit. Es scheint also nicht so abwegig zu sein, dass auch Bills letzte Gedanken bei ihrer Mutter sind

  2. So wie ich das verstanden habe rufen zumindest auch alte Frauen kurz vor dem Tod nach ihrer Mutter, also sollte das auch für Soldatinnen gelten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Bitte ergänzen Sie diese Gleichung: *