Whocast #445 – Der Ravagers ihr B(r)ig(gs) Finish

“…oder es war halt einfach ganz furchtbar schlecht geschrieben.”

Sich strecken und dehnen soll ja guttun und gesund sein. Eine Geschichte zu strecken und zu dehnen ist hingegen oft doof, langweilig und unter Umständen sogar einfach frech finanziell kalkuliert. Ob etwas davon auch auf den dritten und letzten Teil von “The Ravagers” – “Food Fight” – zutrifft, erzählen Euch heute Harald und Raphael.

Für die technisch bedingt etwas unbefriedigende Qualität bitten wir Euch, uns zu entschuldigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Bitte ergänzen Sie diese Gleichung: *