Whocast #468 – In Farbe, aber auch bunt?

“Man kann überall atmen.”
“Man muss nur dran glauben.”

Was kann es für einen besseren Grund geben, den ersten der beiden Peter Cushing-Filme zu besprechen, als den Wunsch eines unserer Patrone?
Eigentlich nicht. Aber wenn dann zufällig eine unglaublich liebevolle Veröffentlichung mit neuer deutscher Synchronisation erscheint, ist der Zeitpunkt mehr als ideal.
Leider ist uns Corona und anderer Mist dazwischengekommen, sodass Max und Raphael das Review an dieser Stelle nachholen und, dank der freundlichen Unterstützung von Studiocanal, drei von Euch mit je einem Exemplar auf DVD, Blu-Ray oder als 4k im Steel-Book glücklich machen können.

Alles, was Ihr dafür tun müsst, ist, uns bis zum 15.9.2022 die Antworten auf folgende Fragen an info@whocast.de zu senden.

  1. Wer spielt in “Dr. und die Daleks” den Doktor?
  2. Wer ist Herausgeber des Releases in Deutschland?
  3. Wer spricht die deutsche Stimme dieses Doktors?

Euch hat die Folge gefallen? Dann gebt uns doch einen Kaffee aus.

One Reply to “Whocast #468 – In Farbe, aber auch bunt?”

  1. Vielen lieben Dank für die Besprechung! Eure Meinung hatte mich sehr interessiert. Die beiden Peter-Cushing-Filme sind so günstig produziert, dass ich sie damals erst für einen Fanfilm hielt xD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Bitte ergänzen Sie diese Gleichung: *